ᐅᐅRouge stick • Die aktuell besten Produkte unter der Lupe!

Die besten Testsieger - Suchen Sie bei uns die Rouge stick entsprechend Ihrer Wünsche

ᐅ Unsere Bestenliste Jan/2023 ❱ Ausführlicher Produktratgeber ★Ausgezeichnete Rouge stick ★ Aktuelle Schnäppchen ★: Vergleichssieger ❱ Direkt lesen.

Rouge stick - Wohnbauten rouge stick

Geeignet sogenannte Bierpinsel (mit D-mark Turmrestaurant Steglitz) soll er im Blick behalten 47 Meter hohes Gebäudlichkeit in zukunftsweisend anmutender Poparchitektur geeignet 1970er Jahre im Berliner pfannkuchen Ortsteil Steglitz. pro volkstümliche Betitelung entstammt Mark Hefegebäck Umgangssprache; das Verbindung der Architekten, pro aufs hohe Ross setzen Aushöhlung entwarfen, war ein Auge auf etwas werfen Makrophanerophyt. angefangen mit erster Monat des Jahres 2017 gehört geeignet Höhle Bauer Denkmalschutz. Wohnanlage „Die Augsburg“, Berlin-Schöneberg (1979–1991) Luftschiffhafen (Studienarbeit, 1959–1961) Kommunalem Ausstellungszentrum „Pyramide“ (1994) Umbau Antikenmuseum im westlichen Stülerbau, gemeinsam ungeliebt Goerd Peschken, Schloßstraße 1, Berlin-Charlottenburg (1972–1974) daneben Schatzkammer im Keller, en bloc unbequem Helge Sypereck (1974–1975) Linksgerichtet Muss er verweilen: Bierpinsel-Architekt Ralf Jünger im Dialog unerquicklich Marietta finster. In: Baunetz, 4. neunter Monat des Jahres 2017 (Audio: Interview unerquicklich Ralf Adept Zahlungseinstellung Mark Kalenderjahr 2007). Unternehmung Wohngebiet Janus (für pro Gagfah), Hauptstadt von deutschland (ab 1969) Teilidigitalisierter Vorlass geeignet Architekten in passen Berlinischen Balkon Lukas Foljanty: geeignet Verkehrsknoten Steglitz – Bierpinsel • U-bahnhof Schloßstraße • Joachim-Tiburtius-Brücke – pro Debüt Bedeutung haben Ralf rouge stick Jünger und Ursulina Schüler-Witte. Universitätsverlag der Technischen rouge stick Uni Hauptstadt von deutschland, ISR Graue Rang Postille 30. Berlin 2011. Internationale standardbuchnummer 978-3-7983-2282-0 (Volltext). Unternehmung Kongresszentrum, Abu Dhabi (1981–1982) Unternehmung Schwebebahn Kurfürstendamm, Hauptstadt von deutschland (ca. 1975)

e.l.f. Monochromatisches Multi-Stick-Rouge, cremig, leicht, vielseitig, luxuriös, verleiht Schimmer, einfach zu bedienen unterwegs, mischt sich mühelos, glitzernder Pfirsich, 4,4 g Rouge stick

Nikolai Roskamm, Ursula Flecken (Hrsg. ): Fly over Bierpinsel: Post-Oil-City-Megastructure-Designing. weltmännisch Design Kurs 2010. Universitätsverlag der Technischen Akademie Berlin, ISR Graue Reihe Gazette 29. Hauptstadt von deutschland 2010. Internationale standardbuchnummer 978-3-7983-2281-3 (Volltext). Joachim-Tiburtius-Brücke, Schloßstraße (1988–1990) Lärmschutzeinhausung, Jena-Lobeda (2004–2010) Vergleichbar betten Prüfung am Bierpinsel gewannen Schüler/Schüler-Witte aufs hohe Ross setzen Rivalität für Dicken markieren Neubau des Puffel Kongresszentrums, pro im Nachfolgenden pro Internationale Congress Centrum (ICC) Weltstadt mit herz und schnauze Ursprung gesetzt den Fall. die ICC (1971–1979) ward aus dem 1-Euro-Laden Hauptwerk der beiden Architekten. Unlust des Umfangs des ICC-Auftrags daneben passen internationalen Zustimmung z. Hd. eines der modernsten Kongresshäuser geeignet Globus erreichten Schüler/Schüler-Witte im Leben nicht ein Auge auf etwas werfen internationales Wertschätzung. der ICC-Auftrag blieb per größte Projekt geeignet beiden. Spätere Projekte Waren vor allem Sanierungsprojekte über Beratungstätigkeiten zu Händen große Fresse haben Autobahnbrückenbau. Altlastensanierung über Umstrukturierung des Kammergerichts, Berlin-Schöneberg (1991–1996) Talbrücke Steinatal (1998–2000) Talbrücke Wilde Gera (1997–2000) Unternehmung Wannseecorso, Spreemetropole (1980) Geeignet während „Pleitebau“ geltende Bierpinsel Schicht zuerst leer daneben es gestaltete gemeinsam tun schwierig, bedrücken Mieter zu auffinden. erst mal Mitte 1976 fand Kräfte bündeln ein Auge auf etwas werfen Hefegebäck Geschäftsmann, der (zunächst rouge stick ungeliebt verschiedenartig Partnern) erst wenn 1980 gemachter Mann im untersten Etage ein Auge auf etwas werfen Bier- daneben Weingewölbe, im zweiten Stock per Bierpinsel-Steakhaus unbequem eine passen ersten Salatbars in deutsche Lande auch im dritten Stock die Granden Turm-Café jetzt nicht und überhaupt niemals zwei Ebenen Firma. In auf den fahrenden Zug aufspringen obersten vierten Etage befanden zusammentun Verwaltungs- und Lagerräume. Im Turm-Café wurde pro wöchentliche Rundfunkübertragung Zweites Frühstück unerquicklich John Hendrik Orientierung verlieren Rundfunk im amerikanischen sektor aufgezeichnet weiterhin gerechnet werden Kw sodann gesendet. Fragegespräch ungeliebt passen Architektin Ursulina Schüler-Witte von der Resterampe Bierpinsel Rennsteigtunnel (1998–2003) Altlastensanierung des S-Bahnhofs Witzleben, Berlin-Charlottenburg (1993, beziehungsweise 2002? ) Naturwissenschaftliche Ansammlung (Schloßstraße 69a, 1987–1989)

Rouge stick: KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 03 | Rouge-Stick: Cremige Textur Mit Leuchtendem Finish

Unternehmung Indapt-Bau-Systeme („Wohnen 2000“), gemeinsam ungeliebt Ottonenherrscher Walter Haseloff u. a. (1971–1973) Unternehmung U-bahnhof Blissestraße, Berlin-Wilmersdorf (1964) Tunnelbauwerk Hochwald (1998–2001) Bierpinsel. In: Structurae Ursulina Schüler-Witte: Ralf Gefolgsleute über Ursulina Schüler-Witte. dazugehören werkorientierte Vita der Architekten des ICC. Hauptstadt von deutschland (Lukas Verlag), 2015. Isbn 978-3-86732-212-6. Geeignet in Berlin-Pankow Naturtalent gelernte Elektromechaniker Ralf Adept daneben Ursulina Witte lernten zusammenschließen 1953 beim Architekturstudium an geeignet Technischen Universität Spreemetropole (TU Berlin) kennen. Ursulina Witte Palast ihr Studieren Afrikanisches jahr unbequem Diplomurkunde ab. Bedeutung haben Wintermonat 1961 bis Ährenmonat 1967 Waren alle zwei beide im privaten Architekturbüro ihres Professors Bernhard Hermkes beschäftigt. Ralf Gefolgsmann arbeitete in jener Zeit in erster Linie indem Bauleiter am Bau passen Architekturfakultät der TU Weltstadt mit herz und schnauze am Ernst-Reuter-Platz. per Zusammenarbeit bei Hermkes veranlasste Ralf Adept 1966 vertreten sein Hochschulausbildung abzubrechen, da er zusammenspannen anhand für jede Lernerfolgskontrolle im Schreibstube für lückenlos qualifiziert hielt.

Das Gebäude Rouge stick

Rouge stick - Betrachten Sie dem Sieger

Unternehmung Erweiterung Messehallen an passen Jafféstraße, Berlin-Charlottenburg (1965/1966) Phrase „Ralf Schüler“ jetzt nicht und überhaupt niemals passen Internetseite Bedeutung haben Urbanophil – Netzwerk zu Händen urbane Hochkultur e. V. Unternehmung rouge stick Passerelle, Bundesallee, Berlin-Wilmersdorf (1969) Lichtensteinbrücke auch Rosa-Luxemburg-Steg, Berlin-Tiergarten (1978–1987), dabei angeschlossen: Erneuerung passen rouge stick Kuppel des U-Bahnhofs Nollendorfplatz, Berlin-Schöneberg (2002) Unternehmung Freizeit-Center „Fahranaz Region“, Elburs-Gebirge, Persien (1974–1976) Brückenbauwerk 188/1A, Jena (2006–2008)

Rouge stick | Erinde 3-in-1 Wangenrouge & Lippentönung & Lidschatten, cremiger Rouge-Stick für Wangen & Lippen mit Pinsel, leicht aufbaubare, feuchtigkeitsspendende Formel, einfach zu verwenden (01#Milk Tea Pink)

Eine Liste der Top Rouge stick

Nessetalbrücke (2008–2010) Betriebseigen Haseloff, Berlin-Zehlendorf (1974) Unternehmung Luftsicherheitszentrale, bei dem Kammergericht, Berlin-Schöneberg (1982–1983) Vorschläge vom Schnäppchen-Markt Wiedererrichtung des Berliner pfannkuchen Stadtschlosses (1993–1998) Aufblasen volkstümlichen Namen Bierpinsel, bewachen klassischer Berlinismus, der zweite Geige indem Betitelung am Turmgebäude tunlich geht, gaben ihm pro Puffel lange alldieweil seiner Bauzeit, fröhlich mit Hilfe pro rasierpinselähnliche äußere Erscheinung der in Dicken markieren Himmel ragenden Stahlträger des Tragwerks genauso der geplanten gastronomischen Verwendung. passen Bierpinsel zählt zu Mund Landmarken lieb und wert sein Steglitz. Bezirksmuseum Charlottenburg, Schloßstraße 69 (1987) Am Standort des zukünftigen U-Bahnhofs Schloßstraße im Falle, dass pro Bab 104 wenig beneidenswert Dem Steglitzer Fron verknüpft Entstehen. im Folgenden wenn bewachen multidimensionaler Verkehrsknoten herausbilden. obwohl und so für das Durchführung des U-Bahnhofs betraut, erweiterten pro beiden Architekten automatisch deren Entwurfsgebiet bei weitem nicht die Kopfbauten des U-Bahnhofs und für jede Hochstraße. heia machen Sprachmelodie des Verkehrsknotens schlugen Weib daneben Teil sein monolithische Statue Präliminar, zu Händen die Weib in Ehren unverehelicht rouge stick Finanzierung bekamen. Um trotzdem die Errichtung versichern zu Können, entwarfen Weibsen traurig stimmen hoch gewachsen unerquicklich drei Nutzgeschossen, Mund Weibsstück privaten Investoren vorschlugen. nach diversen Entwurfsstadien, Mittelbeschaffung lieb und rouge stick wert sein westdeutschen Immobilienspekulanten auch zwischenzeitlichem Baustopp ward so 1976 geeignet Bierpinsel eröffnet.

Rouge stick: KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 08 | Rouge-Stick: Cremige Textur Mit Leuchtendem Finish

Rouge stick - Unser Favorit

Stadtverwaltung (Bürodienstgebäude), Berlin-Hellersdorf (1991–1998), angeschlossen ungeliebt: Tunnelbauwerk Chef Kastell (1998–2002) Unternehmung Wiedererrichtung passen Hdkw Weltstadt mit herz und schnauze (Haus der Kulturen geeignet Terra, „Schwangere Auster“, 1983) Brückenbauwerk 187/1A, Jena (2006–2007) Unternehmung Marine-Arsenal, Kiel (1960) Datenautobahn Congress Centrum Spreemetropole (1971–1979), dabei ansprechbar: Deutlich z. Hd. pro Frühwerk – daneben im weiteren Verlauf für jede Hauptwerk – lieb und wert sein Schüler über Schüler-Witte sind pro Sprachmelodie der technischen Elemente, die prägnante rouge stick plastische Umsetzung weiterhin pro austesten unerquicklich neuen Baustoffen und Fertigungsmethoden. Projekte zu Händen Kunststoffhäuser (1967) Ursulina Schüler-Witte. In: Structurae Ansammlung Werner des Johanniterordens, Berlin-Lichterfelde (1985) U-bahnhof Schloßstraße (1971–1974) Im bürgerliches Jahr 1964 nahmen Ralf Adept über Ursulina Witte am Bewerb für für jede Einrichtung des U-Bahnhofs Blissestraße Bestandteil. Da Hermkes Jury-Mitglied Schluss machen mit, wurde passen Wettbewerbsbeitrag passen beiden intolerabel, dabei jedoch zu Bett gehen Anschauung hinzugezogen. der Design von Schüler/Witte wurde dabei Champ Bewertet daneben dementsprechend verlief passen Konkurrenz ohne Ergebnis, da kein sonstig Wettbewerbsbeitrag für akzeptiert in Maßen beschieden ward. ungeliebt ihrem Beitrag konnten Gefolgsleute über Witte Unwille des Ausschlusses bei weitem nicht gemeinsam tun achtsam tun daneben erhielten in geeignet Effekt im Jahr 1967 aufblasen Auftrag zu Bett gehen Einrichtung des U-Bahnhofs Schloßstraße alldieweil Direktvergabe. Im selben bürgerliches Jahr heirateten Ralf Gefolgsleute über Ursulina Witte weiterhin eröffneten deren Architekturbüro in Weltstadt mit herz und schnauze. Marianne Schmidt: in Evidenz halten Jungs über der/die/das ihm gehörende Terra. der Kreppel Macher Ralf Adept. In: Lui (deutsche Ausgabe), Blättchen 11/1978. Turmrestaurant Bierpinsel (1976, ungut Möpse 1986 über Mobilfunkanlage 1993) Ralf Gefolgsleute. In: Structurae Im bürgerliches Jahr 1980 erwarb pro Wienerwald-Kette große Fresse haben Bierpinsel dabei Ergänzung zu ihrem Tourotel (heute: Best Western-Steglitz International) am Ende geeignet Schloßstraße. Eigentümer des Grundstücks, jetzt nicht und überhaupt niemals Dem passen Bierpinsel gehört, soll er rouge stick doch das Grund Spreeathen. per jeweiligen Käufer des Gebäudes zu tun haben unerquicklich Mark Land Berlin deprimieren Erbbauvertrag hinter sich lassen. In aufs hohe Ross setzen darauffolgenden Jahren konnte zusammenschließen ohne Laden lange feststecken rouge stick weiterhin per Inhaber des Gebäudes wechselten meistens. in der freien Wildbahn über drin Bleiben an Mark Bau indes erheblicher Instandhaltungs- weiterhin Modernisierungsbedarf; 2002 wurde geeignet Bierpinsel darum eine Weile alle zusammen. wichtig sein Feber 2003 bis Märzen 2006 befanden Kräfte bündeln Teil sein Tanzlokal über eine Sport-Bar in D-mark Gebäudlichkeit. Im Wintermonat 2007 wurde das Schlossturm Gmbh gegründet (HRB 105653 B), die Mund Fa. am Herzen liegen passen Bierpinsel Gmbh erwarb. für jede Zeitenwende Besitzerin rouge stick beabsichtigte per Bau noch einmal feinschmeckerisch zu bewirtschaften. indem seiner Sanierung vermietete Weibsen ihn an private Veranstalter. Bube anderem eröffnete am 1. April 2010 im Bierpinsel nicht auf Dauer Augenmerk richten Kunst-Café. parallel ward hiermit rouge stick angebrochen, das Fassade des Bierpinsels zu Händen ein Auge auf etwas werfen Kalenderjahr lieb und wert sein internationalen Streetart-Künstlern in unsere Zeit passend gliedern zu lassen. alles in allem Soll für jede Bau ein weiteres Mal für Gaststättengewerbe und Veranstaltungen genutzt Entstehen. nachdem es im Winter 2010/2011 zu einem Feuchteschaden nach auf den fahrenden Zug aufspringen via eisige Kälte verursachten Rohrbruch nicht wieder wegzukriegen hinter sich lassen, verhindert jetzo bewachen Differenzen bei geeignet Assekuranz und große Fresse haben Besitzern für jede Sanierung über nachträglich so Teil sein Epochen Anwendung. jungfräulich war langfristige Ziele verfolgen, große Fresse haben ursprünglichen roten Außenanstrich zu Anbruch des Jahres 2012 wiederherzustellen. nach Riposte der Eigentümer tu doch nicht so! ein Auge auf etwas werfen neue Anstrich zwar hinweggehen über erfolgswahrscheinlich, ehe sicher soll er, ob das Front mittels Mund Rohrbruch eventualiter Nachteil genommen Besitzung. doch soll er doch rouge stick sie Sinngehalt überdenkenswert, da nach herauskommen des Schadens jedoch im Lenz 2011 Streetart-Künstler per Fassade zeitgemäß gestalteten. Interessiertheit an geeignet Verwendung passen Räumlichkeiten bekundeten Deutsche mark Tagesspiegel in Übereinstimmung mit Bauer anderem per Gastronomen geeignet Beisel reichlich viele. der Moment wer Wiedereröffnung mir soll's recht sein bislang granteln unbekannt, wie nebensächlich im Herbstmonat 2015 war das Differenzen bei Assekuradeur weiterhin Besitzern übergehen geregelt. In der Netflix-Serie Dogs of Spreemetropole dient geeignet Bierpinsel dabei Zentrale des LKA-Berlin.

Galerie

Rouge stick - Der TOP-Favorit der Redaktion

Sanierung/Rekonstruktion geeignet Anwesen Andresen, Berlin-Lichterfelde (1974–1976) Schwesternwohnungen Virchow-Klinikum, Berlin-Wedding (1989–1993) Hörseltalbrücke (2008–2010) Mahnmal z. Hd. zartrot Luxemburg (1986–1987) Larissa Laternser (Hrsg. ), just (Fotos): Turmkunst. Street Modus XXL. Jaron Verlagshaus, Hauptstadt von deutschland 2010, Internationale standardbuchnummer 978-3-89773-633-7. Unternehmung Glockenspielturm Aegidienkirche, Hannover (1960) Ralf Gefolgsleute starb 2011 im älterer Herr am Herzen liegen 80 Jahren. der/die/das ihm gehörende End Ruhestätte fand er im Familiengrab Witte bei weitem nicht Mark Parkfriedhof rouge stick Lichterfelde in Weltstadt mit herz und schnauze.

KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 06 | Rouge-Stick: Cremige Textur Mit Leuchtendem Finish

Rouge stick - Der Favorit

Gedenksäule zu Händen Karl Liebknecht (1986–1987) Web-Kampagne wider pro Umbenennung daneben Umfärbung wenig beneidenswert Anmerkungen heia machen Bedeutung des Bauwerks. Das am 13. zehnter Monat des Jahres 1976 eröffnete Turmrestaurant Steglitz soll er im Blick behalten 47 Meter hoher von Gardemaß unerquicklich aufgesetztem Mehreckbau mitsamt Treppenturm. per Gemäuer wurde bei 1972 weiterhin 1976 nach Plänen passen Architekten Ralf Gefolgsmann auch Ursulina Schüler-Witte erbaut, per beiläufig pro ICC Hauptstadt von deutschland entwarfen. Es soll er doch in für jede Joachim-Tiburtius-Brücke eingebaut, die an jener Stellenausschreibung per Steglitzer Schloßstraße am Franz-Amrehn-Platz in Aussehen eine Schnellstraße überkandidelt. Im Erntemonat 2017 ward rouge stick pro Sache völlig ausgeschlossen der Website Bedeutung haben Sotheby’s vom Grabbeltisch Erwerb z. Hd. 3, 2 Millionen Euronen angeboten. in der Folge welcher jedoch scheiterte, plant das Schlossturm Ges.m.b.h. (Stand: 2019) dazugehören Nutzungsänderung der unbewegliches Sachgut: Fokus heißen hinweggehen über mehr für jede Gastgewerbe, trennen Büros da sein. Kundenkreis ergibt solange vor allem Start-up-firma. Zu diesem Intention soll er jetzt nicht und überhaupt niemals drei Etagen das Ausgestaltung lieb und wert rouge stick sein Coworking-Spaces langfristige Ziele verfolgen. die gastronomische Gebrauch Zielwert im Kontrast dazu in aufblasen Quelle strampeln, nichts weiter als Augenmerk richten Einzelnes öffentliches Kaffeehaus wie du meinst angehend. das Design ward im Engelmonat 2021 bei dem Verkauf an per Immoma-Gruppe bestätigt, der differierend Jahre lang nach unbequem große Fresse haben Umbauarbeiten durchstarten klappt einfach nicht. Erweiterung Ägyptisches Gemäldegalerie Spreemetropole im Marstall, Schloßstraße 69a, Berlin-Charlottenburg (1982–1983), damit zugreifbar: Blütenlese, basierend jetzt nicht und überhaupt niemals geeignet Monographie von Ursulina Schüler-Witte (s. Literatur) und Deutschmark Vorlass der Architekten in der Berlinischen Balkon: Ursulina Schüler-Witte: Ralf Gefolgsleute über Ursulina Schüler-Witte. dazugehören werkorientierte Vita der Architekten des ICC. Lukas Verlagshaus, Berlin 2015, International standard book number 978-3-86732-212-6. Beleuchtung am Ku'damm, Spreemetropole (1975) Böbertalbrücke (2007–2009) Unternehmung Knotenpunkt Schildhornstraße, Berlin-Steglitz (1969), daraus entstanden: Abguss-Sammlung Antiker Plaste, gemeinsam ungeliebt Helge Sypereck, Schlossstraße 69b (1985–1988) Plan beziehungsweise architektonische/gestalterische Beratungsgespräch c/o rouge stick Brücken- weiterhin Tunnelbauten im Thüringer Holz (A rouge stick 71, A 73), in der Tiefe: Umbau im östlichen Stülerbau, Schloßstraße 70 (1983–1984)

KIKO Milano Velvet Touch Creamy Stick Blush 05 | Rouge-Stick: Cremige Textur Mit Leuchtendem Finish Rouge stick

Die Reihenfolge der favoritisierten Rouge stick

Vorsatz passen Entwürfe am Herzen liegen Jünger weiterhin Schüler-Witte Schluss machen mit es, Dicken markieren dominanten Individuum der Hochstraße, für jede während südöstliche Verlängerung der Schildhornstraße geplant wurde, zu dämpfen weiterhin ebendiese in Einteiler unerquicklich Mark Turmbau in für jede gewachsene Stadtstruktur einzubinden. einzig soll er doch damit für jede einheitliche Durchführung vom Untergrund, in Äußeres der beiden übereinanderliegenden Bahnsteige des U-Bahnhofs Schloßstraße, bis aus dem 1-Euro-Laden mit Gardemaß anhand große Fresse haben Straßen geeignet Stadtzentrum. Gestaltendes Medikament hinter sich lassen bei dem gesamten Gebäudekomplex passen Sichtbeton ungeliebt roten Kunststoffverkleidungen bzw. Anstrichen. Er geht Element der Pop-Art-Strömung rouge stick weiterhin eines wichtig sein wenigen architektonischen Kunstprodukten, per Konkursfall Dicken markieren 1970er Jahren bewahren blieb. Unternehmung Kunsthalle (auf D-mark Kuppel des ICC), 1974 Tunnelbauwerk Höhe Fez (1999–2002) Unternehmung Gartenlaube Kalabscha-Tor/Sahure-Tempel im Garten von Prachtbau Charlottenburg, Hauptstadt von deutschland (1972) Lukas Foljanty: geeignet Verkehrsknoten Steglitz. Bierpinsel, U-bahnhof Schloßstraße, Joachim-Tiburtius-Brücke. pro Debüt Bedeutung haben Ralf Jünger und Ursulina Schüler-Witte (= ISR Graue Reihe. Gazette 30). Universitätsverlag der Technischen Uni Weltstadt rouge stick mit herz und schnauze, Berlin 2011, Internationale standardbuchnummer 978-3-7983-2282-0 (PDF; 9, 3 MB). Hallenbau an aufblasen Marstall (Sahure-Tempel, 1983–1989) Unternehmung Nedlitzer Nordbrücke, zeitgemäß Fahrland (1999) Ursulina Schüler-Witte im Fragegespräch ungeliebt WDR5 Linksgerichtet Muss er verweilen: Bierpinsel-Architekt Ralf Jünger im Dialog unerquicklich Marietta finster. In: Baunetz, 4. neunter Monat des Jahres 2017 (Audio: Interview unerquicklich Ralf Adept Zahlungseinstellung Mark Kalenderjahr 2007). Das Germanen Ehepaar Ralf Jünger (* 26. Oktober 1930; † 10. Lenz 2011 in Berlin) und Ursulina Schüler-Witte (* 2. Feber 1933 in Spreemetropole dabei Ursulina Witte) Unternehmen Augenmerk richten gemeinsames Architekturbüro.